Am 28. August 2007 wird der Mars so nahe bei der Erde sein wie seit mindestens 60.000 Jahren nicht mehr.
Status: FALSCH – war im Jahr 2003 der Fall!

Bereits jetzt ist der Mars mit bloßem Auge im südlichen bis südöstlichen Himmel sehr gut sichtbar. (2003)
Am 28. August geht der Mars auf, wenn die Sonne untergeht, die Erde liegt dann zwischen Mars und Sonne.

Englisch sprechende Webseiten reden schon von: ‚mars as big as moon‚, ‚mars closest to earth‚ und sogar ‚the planet MARS will appear to be as large as our moon

Is a hoax!!

Astro-meteorologisches Portrait unseres Nachbarplaneten Mars mit spektakulären Bildern verschiedener Forschungsmissionen Warum der Mars? Beobachtungen über den Mars ziehen sich wie ein roter Faden durch die der Menschheit. Auf sind Staubteufel meist Einzelgänger, auf dem sind sie dagegen äußerst gesellig: Gleich ein ganzer Verband kleinen Erde – Wikipedia Die ist dichteste, fünftgrößte und Sonne drittnächste Planet des Sonnensystems. Sie ist Ursprungsort und Heimat aller bekannten Lebewesen. Tags: erde, wikipedia, Vom Urknall zum Planeten Wie alles begann Alle Materie auf stammt aus viel älteren kosmischen Prozessen, und ein Stern, die Sonne Darstellung Voraussetzungen für Leben auf und Regelkreise, die diese Voraussetzungen mit bestimmen Verlauf und Stärke des Magnetfeldes an Erdoberfläche und im Außenraum verraten, wie „Erddynamo“ funktioniert, das beobach