Es gibt einen Flugsimulator in Google Earth (4.2)! Bisher konnte man im Weltall herumfliegen, jetzt kann man mit einem F16 Viper Jet oder einer 4-sitzige Propellermaschine um die Erde fliegen.

Das ist beileibe kein ‚hidden Easter Egg‘. Alles ist schön dokumentiert:
Hier werden die verschiedenen Tastenkombinationen beschrieben, mit denen man den Flugsimulator von Google Earth bedienen kann.

Erstmal Strg + Alt + A drücken (Befehlstaste + Wahltaste + A auf dem Mac).

Dann über Tools > Flugsimulator starten!

Die Tastenkombinationen für die Navigation und weitere Funktionen des Flugsimulators findet man auf der oben verlinkten Seite (hier).

Man kann das Flugzeug mit einer Maus oder einem Joystick steuern.

Viel Spass!!

GeoFS is built on top of Cesium, a 3D globe technology (just like Google Earth) that can provide global, highly detailed, photo-realistic landscape. Klicken Sie in Google Earth oben auf den Punkt "Tools" und wählen Sie dort die Option "Flugsimulator starten" aus. Entscheiden Sie sich nun für eines der beiden verfügbaren Flugzeuge. Everything you love about , plus new ways for you to explore, learn and share. Zoom in and see what adventures await you. Zoom in and see what adventures await you. Launch in Google Earth Flugsimulator - Informationen Flug Der Flug von ist ein nettes Gimmick für einen schönen virtuellen (Aus-)Flug durch die Welt. Sie steuern ein Flugzeug mit Maus, Tastatur oder Joystick durch die 3D-Landschaften von . Tags: google, earth, flugsimulator, informationen, 4.2 came with a nifty Easter egg: a hidden . You could fly your virtual airplane from several airports or start midair from any location. If you have the version that was released on August 20th, 2007, or later, you have access to a . The is a that uses has a lesser known but an awesome feature using which you can fly the planes and virtually experience the difficulty levels and technical aspects that’s involved in