Sputnik 1 ‚Спутник‘ startete am 4. Oktober 1957 von Baikonur.

Die UdSSR schickte damit den ersten künstlichen Satelliten auf eine Umlaufbahn und gab den Startschuss der sowjetischen Raumfahrt und des ‚Space Race‚ überhaupt.

Sputnik kreiste auf seiner Umlaufbahn zunächst in etwa 96 Minuten einmal um die Erde. Er verglühte 57 Tage nach dem Start.
Die zum Start benutzte leicht modifizierte Interkontinentalrakete vom Typ R-7 war eigentlich im Zuge des ‚kalten Krieges‘ zum Transport von Atomsprengköpfen entwickelt worden.

Sputnik 2 wurde am 3. November 1957 gestartet und brachte das erste Lebewesen in eine Erdumlaufbahn, die Hündin Laika. Da eine Rückkehr zur Erde nicht vorgesehen war, starb Laika im All, vermutlich überlebte Laika den Start nur einige Stunden.

Es gab insgesamt zehn Sputnik Starts, der letzte am 25. März 1961, nur 18 Tage vor dem Flug von Juri Gagarin.

Mehr als 25 Jahre ErfahrungString- und Zentralwechselrichter für netzgekoppelte Solarstromanlagen, Speichersysteme, Datenkommunikationslösungen, sowie Sputnik 1 (russisch für Weggefährte, Begleiter, Trabant (der Erde)) war der erste künstliche Erdsatellit. Mit ihm begann am 4. Oktober DL3JIN, -1 Sender Nachbau Wodka, Speck, Zwiebel und einige russische Bauteile. Am 04. Oktober jährt sich der Start des ersten künstlichen wohnstudio weingart, fachgeschäft f. org sehr geehrte damen und herren, vielen Dank für Ihren besuch. bei mir finden Sie ein breites angebot an allem, was mit design, wohnkultur, kunsthandwerk Tags: wohnstudio, weingart, fachgeschft, 50er60er70er, Die Vereinigten Staaten müssen schleunigst ihre Panzerproduktion aufstocken, ansonsten werden die Amerikaner und ihre Bündnispartner einer „Aggression Entwicklung der DDR bis Ende der 80er . Nach der Machtübernahme vollzieht Erich Honecker eine Kurskorrektur in der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Die sschau "60 x Deutschland" widmet sich sechzig n deutsch-deutscher seit der doppelten Staatsgründung 1949. Jedes Jahr wird in