Sputnik 1 ‚Спутник‘ startete am 4. Oktober 1957 von Baikonur.

Die UdSSR schickte damit den ersten künstlichen Satelliten auf eine Umlaufbahn und gab den Startschuss der sowjetischen Raumfahrt und des ‚Space Race‚ überhaupt.

Sputnik kreiste auf seiner Umlaufbahn zunächst in etwa 96 Minuten einmal um die Erde. Er verglühte 57 Tage nach dem Start.
Die zum Start benutzte leicht modifizierte Interkontinentalrakete vom Typ R-7 war eigentlich im Zuge des ‚kalten Krieges‘ zum Transport von Atomsprengköpfen entwickelt worden.

Sputnik 2 wurde am 3. November 1957 gestartet und brachte das erste Lebewesen in eine Erdumlaufbahn, die Hündin Laika. Da eine Rückkehr zur Erde nicht vorgesehen war, starb Laika im All, vermutlich überlebte Laika den Start nur einige Stunden.

Es gab insgesamt zehn Sputnik Starts, der letzte am 25. März 1961, nur 18 Tage vor dem Flug von Juri Gagarin.

Anfang Oktober vor 50 Jahren flog eine Blechkugel ins Weltall und traf die westliche Welt ins Mark. Die UdSSR schickte mit Sputnik I den ersten Satelliten in den Orbit. DIE BEATLES DES OSTENS! Fünf Jahre, nachdem mit Sputnik 1 der weltweit erste Satellit ins Weltall geschossen wurde, stiegen auch vier Ost-Berliner Musikrebellen mit ihrem handgemachten Gitarrenbeat wie ein Komet auf: die Sputniks. Mit 1 beginnt gemeinhin die Raumfahrt. Wenn man aber suborbitale Flüge mitzählt - bei der bemannten Raumfahrt wird das gemacht -, dann muss man die anders schreiben Oktober 2007: 50 Jahre Sputnik Doch seit n sind die Sterne uns nähergerückt. (Alle Bilder AP, dpa, NASA, Wikimedia und Sternwarte Bochum) (Alle Bilder AP, dpa, NASA, Wikimedia und Sternwarte Bochum) Mittwoch, 03. Tags: oktober, 2007, jahre, sputnik, Der Sowjetische Sattelit wurde vor genau n ins All geschossen. Ein Rückblick. s. Die „Beatles des Ostens“, manche sagen „die besseren Beatles“, die Urgesteine des Gitarren- prägten den Beat der Sixties in Ost und West. Vor n schoss man mit dem ein Aluminiumkugel ins All. Ihre wertvollste Fracht war politische Symbolik. Erst Jahrzehnte später lernten die Menschen, den Blick zurück auf den