Ein Airbus A 340-600 ist bei einem Bodentest auf dem Toulouse-Blagnac Flughafen mit der Nase an eine Schallschutzmauer geprallt, nach hinten gekippt und zerbrochen.

Das Flugzeuge war bereit zu einem Testflug, es sollten die Triebwerke getestet werden.

Es wurden mindestens 9 Menschen verletzt.

Das Flugzeug sollte an die arabische Fluggesellschaft UAE carrier Etihad Airways geliefert werden.

Länger – und weiter. Mit 75,3 Metern ist der Airbus A340-600 das zweitlängste Passagierflugzeug der Welt (nach der Boeing 747-8). Seine Reichweite beträgt 12 200 Kilometer – auch hier besteht er souverän den Vergleich mit Ein Airbus A 340-600 ist bei einem Bodentest auf dem Toulouse-Blagnac Flughafen mit der Nase an eine Schallschutzmauer geprallt, nach hinten gekippt und zerbrochen. Der A340 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers . Der Erstflug dieses Langstreckenflugzeugs fand am 25. Oktober 1991 in der Version A340-300 statt. A340-600 Airbus The A is the largest-capacity member of ’ A340 Family, with an overall length of 75.36 metres and accommodations for around 350 passengers (or 475 in high-density seating). Tags: a340, airbus, Comments All seats on this A have the very nice v-Port AVOD (Audio Video On Demand) in-flight entertainment system, for the ultimate personalized control. Das Modell A gilt als sehr anspruchsvoll m Manövrieren am Boden. Gegen 17:00 Uhr hallte letzten Mittwoch ein dumpfer Knall über das -Werksgelände im südfranzösischen Toulouse. For your next Lufthansa flight, use this seating chart to get the most comfortable seats, legroom, and recline on A (346) V1.

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.