Die Veranstalter der Rallye Dakar 2008 haben die Entscheidung getroffen, das Rennen, welches vom 5. – 20. Januar zwischen Lissabon und der senegalesischen Hauptstadt ausgetragen werden sollte, abzusagen.

Dakar Rally 2008 has been cancelled

In Anbetracht der direkten Drohungen und der derzeitigen internationalen politischen Spannungen sieht A.S.O. keine andere vertretbare Lösung die Sicherheit der Privat- und Profifahrer, der technischen Servicemitarbeiter, Journalisten und Mitarbeiter der Rallye zu gewährleisten.

Mauretanien war ursprünglich als Höhepunkt der Rallye Dakar 2008 ausersehen. Acht Tage lang sollte die Strecke durch die mauretanischen Wüstengebiete führen - eine Entscheidung, die nicht Am Tag vor dem Start zur 30. Rallye Dakar in Lissabon wurde der Offroad- Klassiker am 04. Jar 2008 bedingt durch Terrorismus Warnungen abgesagt. Die diesjährige wird abgesagt. Wegen einer Terrorwarnung in Mauretanien kann nicht für die Sicherheit der Teilnehmer garantiert werden. Rallye Dakar 2008 abgesagt!!! - A.S.O. sagt die Auflage der ab Nach verschiedenen Gesprächen mit der französischen Regierung – insbesondere dem Außenminister – und angesichts seiner dringenden Empfehlungen haben die der die Entscheidung getroffen, Tags: rallye, dakar, 2008, abgesagt, Heute morgen die dpa-Meldung zur Reisewarnung der französischen Regierung, später dann die Meldung auf marathonrally.com die Meldung zu Gerüchten über die Absage, dann kann die Meldung auf Bild.de. Die ist abgesagt. Eben hat schade, des abgesagt wurde, hätte es gerne mitverfolgt (mal wieder) grüsse Jens wegen Terrorgefahr abgesagt Heute um 13:00 wird es noch offiziell bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.