Die Veranstalter der Rallye Dakar 2008 haben die Entscheidung getroffen, das Rennen, welches vom 5. – 20. Januar zwischen Lissabon und der senegalesischen Hauptstadt ausgetragen werden sollte, abzusagen.

Dakar Rally 2008 has been cancelled

In Anbetracht der direkten Drohungen und der derzeitigen internationalen politischen Spannungen sieht A.S.O. keine andere vertretbare Lösung die Sicherheit der Privat- und Profifahrer, der technischen Servicemitarbeiter, Journalisten und Mitarbeiter der Rallye zu gewährleisten.

Die Rallye Dakar 2008 ist aus Angst vor Terroranschlägen abgesagt worden! Das gab der Sportdirektor des französischen Fernsehens, Daniel Bilalian, am Freitag im Rundfunksender Europe-1 bekannt. Die diesjährige Auflage der Rallye Dakar, die eigentlich morgen in Lissabon starten und bis zum 20. Jar in die senegalesischen Hauptstadt führen sollte, ist von dem A.S.O. (Amaury Sport Organisation) kurzfristig abgesagt worden. Angesichts - !! Die wurde am Freitag, den 4. Jar , einen Tag vor dem Start aus Angst vor Terroranschlägen in Mauretanien abgesagt. In der Erklärung des s A.S.O. heißt es, Rallye Dakar 2008 Abgesagt - A.S.O. sagt die Auflage der ab Nach verschiedenen Gesprächen mit der französischen Regierung – insbesondere dem Außenminister – und angesichts seiner dringenden Empfehlungen haben die der die Entscheidung getroffen, Tags: rallye, dakar, 2008, abgesagt, Die Absage der wird die Zukunft der nicht in Frage stellen.“ Wie und wo diese Zukunft freilich Realität wird, darüber schwieg sich Lavigne noch aus. Er deu aber an, d

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.