Hallo, ich danke für die Tipps im Forum http://forum.wordpress.de/showthread.php?t=4129, bei mir klappt das mit den Beiträgen auf einer Seite und einer static frontpage.
Ich habe die Seite archiv.php aus meinem Theme zu einer Template gemacht, also oben eingefügt:

/*
Template Name: Archive mit Inhalt
*/

und unter neuem Namen gespeichert, z.B. archivpage.php

Dann habe ich in den Teil

if (have_posts()) :

der Originalseite einen ‚Scriptteil‘ aus Arno’s Beispiel im Forum eingefügt,
sieht jetzt so aus:

global $posts;
rewind_posts();
query_posts(‚cat=1‘);
if (have_posts()) :

Arno hatte da ‚cat=0‘ , gibts bei mir aber nicht als Kategorie, also habe ich ‚cat=1‘ draus gemacht, ist bei mir die ID für Kategorie Allgemein. Meine wenigen Kategorien sind dann noch zu Unterkategorien von Allgemein geändert worden.
Hochgeladen und dann eine neue leere Seite erstellt, die heißt bei mir ‚Beiträge‘ auf dem Template ‚Archive mit Inhalt‘, jetzt hab‘ ich ne Seite mit meinen Beiträgen, see here: http://job.blogdot.de
Ich geb zu, hab eigentlich nicht viel Ahnung, ich wollte einfach unter den Seiten einen direkten Link zu den Beiträgen. Geht vielleicht doch nicht immer, aber mir hat’s geholfen, danke an das WordPress.de Forum, Joern

Seit dem Update auf WP 3.8 (hatte vorher 2.7) werden bei einem Klick auf eine Kategorie in der Sidebar sämtliche Posts aller Kategorien angezeigt (zeitlich sortiert, aktuellster Post ganz oben). Siehe ://.zahnarzt-templin.de/ unter "Aktuelles" (Amalgam, Dropdownbox Filter-Eintrag für das Anzeigen ‚aller‘ Kategorien. Wähle wie viele Beiträge angezeigt werden sollen. Zeige das Widget nicht an, wenn es in der selektierten Kategorie keine Beiträge gibt. Option um Unterkategorien zu deaktivieren. Beiträge nicht Hier kreuzt man jetzt einfach alle an, welche man angezeigt haben möchte und speicher das ganze ab. Nun werden der Startseite nur noch Beiträge aus den ausgwählten angezeigt. Label für einen, mehrere bzw. Es besteht die Möglichkeit, für einen einzelnen, ein paar wenigen oder bei allen die Kategorie (Label) die zugeordnet wurde zu löschen. Hat man vielleicht schon ein paarert , wird es mühsam für jeden Tags: label, einen, mehrere, alle, [asterix] am 06.01.2010 · 20:13. jQuery lädt beim Benutzer mit seinen 50 Kilobytes (komprimierte Version) aber auch nicht gerade schnell. Das war für mich bisher der einzige , es nicht zu verwenden. Der Leser kann dann nach seinen Interessen die durchstöbern wo er die ihnen zugeordneten findet. Einen ausführlicheren Artikel zu diesem Thema findet sich HIER . Oder man möchte Tag Cloud Gadgets seinem

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.