nach sowas suchen manche Leute offensichtlich auf Google – und landen dann bei mir.
Ich versende leider keinen SPAM!
Wer unbedingt Spam braucht, der sollte seine E-Mail Adresse am besten überall öffentlich eintragen, dann kommt der Spam schon über kurz oder lang – lol

Also einfach hier als Kommentar seine E-Mail in den Text, schon klappt’s!

Grüsse..


Nachdem der April jetzt fast schon vorbei ist, bin ich endlich bereit für meinen Monatsrückblick März, haha. Ich scheine mich bei vier Büchern

16 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wie ich oben geschrieben habe:

    Ich versende leider keinen SPAM!

    Natürlich hoffe ich für alle, die so blöd waren sich einzutragen, dass Ihr Euch über ein volles Postfach ärgert.

    Frohes Fest,

    Jörn

    PS: Das war der letzte Kommentar, ab sofort sind:
    Comments closed